Über mich

Im Februar 1967 in Berlin Kreuzberg war es, als ich das erste mal die Augen öffnete und mir die Welt ansehen durfte. Das hat mir so gut gefallen, dass ich jeden Augenblick festhalten wollte. Zuerst fing ich an, das was ich sah, in Tönen wiederzugeben. Ich schrieb Songs und Texte, teilte das ganze mit anderen Bandmitgliedern und später dann mit der ganzen Welt. Doch irgendwann wollte ich das ganze auch visuell festhalten. So kaufte ich mir eine Kamera und fing an, alles zu fotografieren, was mir so vor die Linse kam.  Irgendwann stellte ich fest, dass ich mich für die Menschenfotografie mehr interessierte, als für andere Dinge. Ich guckte mir die Menschen genau an und stellte fest, dass jeder Mensch etwas schönes und einzigartiges besitzt. Dieses wunderschöne und einzigartige wollte ich mit der Fotografie festhalten. So entstand der Wunsch und die Umsetzung zu dieser Seite, welche genau das versucht. Schaut Euch um, seht selbst, die Einzigartigkeit und Schönheit jedes Einzelnen.